Sicherheit und Vorsorge

Alle Beiträge zum Thema Sicherheit und Vorsorge


Campingfail der Extraklasse: 4x4-Camper versenkt

Wenn man mit dem 4x4 Fahrzeug in Australien unterwegs ist, gibt es einiges zu beachten. Nicht nur wie, sondern auch wohin man fährt spielt eine große Rolle. Unser Kunde Jürgen B. versenkte an einem denkwürdigen Tag im August 2007 sein Allradfahrzeug von Britz im Indischen Ozean bei Broome. Wie es dazu kam, erzählt er uns in diesem unterhaltsamen Reisebericht. Hinterher ist man immer klüger...

Europa: Eine Camperreise mit Baby zu Corona Zeiten

Wir haben es getan! Zwei Monate Campingreise durch Europa – trotz Corona und mit Baby! Wir berichten von unserer Elternzeitreise in diesem außergewöhnlichen Spätsommer 2020; über unsere Bedenken vorab, wie wir uns vorbereitet haben und wie es dann wirklich war: diese Zeit voller Einschränkungen und darüber, warum eine Camperreise in Zeiten von Corona genau das Richtige ist. Kommt mit!

Einbruch in den Camper - So könnt ihr vorbeugen!

Neuseeland wird häufig als Paradies gesehen, völlig abgeschottet von jeglichen Problemen der Welt. Hier gibt es nämlich nur grüne Hügel, Schafe, Hobbits, Regenbogen und Wasserfälle - oder doch nicht? Nicht ganz. Natürlich existieren hier ganz alltägliche Probleme, wie Armut, Kriminalität und Diskriminierung. Dies kann man auch als Reisender zu spüren bekommen. Mit etwas Vorwissen kann man vorbeugen.

Gestrandet im Outback

Jürgen und Anja berichten über ihr drittes Australienabenteuer 2017: Wir flogen mit Finnair über Helsinki nach Singapur. Anja hatte uns dort eine Übernachtung in dem Hotel mit dem Pool auf dem Dach gegönnt. Von Singapur ging es dann nach Cairns. Zwei Nächte in einem Mittelklasse-Hotel, bevor wir unseren Camper von Britz abholen und beziehen konnten und in unser Abenteuer im Outback starten konnten.