Cheapa Campa Hitop 2 Berth - The Reliable, Not Self-contained Hitop Camper

The Cheapa Campa Hitop is an inexpensive companion for 2 travelers


*Da die Fahrzeuge regelmäßig erneuert und ausgetauscht werden, kann es Abweichungen zu den hier gezeigten Bildern geben.

Cheapa Campa takes over the older vehicles of the Apollo fleet. These campers have therefore been on the rental market for a min. of 4 years and a max. of 6 years. The Cheapa Campa Hitop 2 berth is not self-contained. In order to travel through New Zealand, you are dependent on campsites. However, the vehicle has an interior that is up to date and can convince with the large refrigerator (62L) plus freezer and an additional microwave inside. The fresh water tank has an ample volume of 55L. During the day, there is ample seating inside the vehicle that can be converted into a bed in just a few simple steps. Bed linen and kitchen utensils are of course available in the camper. The vehicle is suitable for a couple or two friends. In addition to the large double bed (1.60 m x 1.90 m), the headroom in the vehicle of 1.95 m is also suitable for taller people. The Cheapa Hitop Camper can be used from the age of 21. An international driver's license or a certified translation of the driver's license is also required.

Fahrzeug Übersicht


Model: Toyota HiAce
Age of Vehicle*:

Das Fahrzeugalter wird entweder nach Baujahr (z.B: 2006/2007) angegeben, oder ab dem Zeitpunkt der ersten Vermietung berechnet (z. B. 0-3 Jahre).

seit 3-6 Jahren in der Vermietung
Engine: 2,4 L Benziner
Transmission: manuelle Schaltung oder Automatik
Fuel Tank Capacity*:

Bei dem angegebenen Verbrauch handelt es sich um Durchschnittswerte. Der tatsächliche Verbrauch wird durch verschiedene Faktoren wie z. B. Fahrweise, Streckentyp, Außentemperatur, Beladung beeinflusst und kann von dem angegebenen Wert abweichen. Eine Abweichung stellt keinen Grund für eine Reklamation dar.

13L/100Km
Fuel Tank Capacity: 70L
Length: 4,90m
Width: 1,70m
Height: 2,70m
Interior height: 1,95m
Max Passengers: 2
Max Adults: 2
Max Children: 1
Child Seat Anchor Points*:

*Kinder- und Babysitze werden vom Vermieter bereitgestellt (je nach Vermieter gegen zusätzliche Kosten), aber nicht montiert. Aus Versicherungsgründen sind die Eltern für die Montage des Kindersitzes verantwortlich.

insgesamt 0 Befestigungsmöglichkeiten
Max Baby Capsules (0-6 months) 0 Befestigungsmöglichkeiten für Babyschalen
Max Child Seats (6 months - 3 years) 0 Befestigungsmöglichkeiten für Kindersitze
Max Booster Seats (3-7 years) 0 Befestigungsmöglichkeiten für Sitzerhöhungen
Minimum Driver Age: 21
Self-Containment Zertifikat*:

*Ein Camper, der als autarke Einheit konzipiert ist, also unter anderem über Frischwasser, Abwasser und Toilette verfügt, kann das Zertifikat bekommen. Es ist als Aufkleber am Fahrzeug sichtbar angebracht und ermöglicht das Campen außerhalb von Campingplätzen, sofern es nicht durch lokale/regionale Regelungen untersagt ist.

Nein
Standard* All-Inclusive*
Basic Equipment*:
Bedding & Towels:
Cutlery & Kitchen Equipment
Camping Table: $24
Camping Chair: $17
GPS:
Baby Capsule:
Child Seat:
Booster Seat:
First Gas Bottle $25
Portable Toilet:
Toilet Chemicals*:

Die Erstbestückung wird vom Vermieter gestellt. Je nach Länge der Miete und persönlichem Bedarf muss der Mieter auf eigene Kosten Chemikalien nachkaufen..

Street maps:
Portable Heater (on request)*:

funktioniert nur, wenn man an 240V-Strom am Campingplatz angeschlossen ist.

15$ pro Miete 15$ pro Miete
Snow Chains (on request): $50
First Aid Kit*:

muss in der Regel komplett bezahlt werden, sofern er angebrochen wird..

Im Falle der Nutzung $50 Im Falle der Nutzung $50
Transfer from Hotel:
Transfer from Airport:
Final Cleaning:
After Hour PickUp/DropOff:
Vehicle Briefing*:

.

Im Standard Zubehör wird das Zubehör aufgelistet, welches alle Firmen anbieten. Ob es in der Standardversicherung oder in der All-Inclusive Versicherung enthalten ist, bzw. was es kostet, sofern es nicht enthalten ist, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Im Exklusiv-Zubehör wird das Zubehör aufgelistet, welches von Firma zu Firma verschieden ist. Ob es in der Standardversicherung oder in der All-Inclusive Versicherung enthalten ist, bzw. was es kostet, sofern es nicht enthalten ist, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Standard* All-Inclusive*
Change of Bedding: edit me edit me
Mobile Phone + SIM*:

Hierbei handelt es sich um ein einfaches Handy, kein Smartphone. Dies ist aber sehr nützlich, wenn man eine Panne hat, denn keine Werkstatt ruft eine deutsche Nummer zurück..

edit me edit me
Internet Modem + SIM*:

Das Internet-Modem nutzt per Prepaid-Telefonkarte die Datenübertragung der Mobilfunkanbieter und kann dieses Signal an mehrere Endnutzer weitergeben. Das Guthaben für das gewünschte Datenvolumen muss selbst erworben werden..

edit me edit me
Internet Data Pack: edit me edit me
Tablet: edit me edit me
Skoot + GPS*:

Skoot ist ein neuseeländisches Navigationssystem (auch als App auf dem Smartphone verfügbar), das neben der Navigation Verkehrsmeldungen, Reiseinformationen und Sehenswürdigkeiten präsentiert, als mobiler Hotspot fungieren kann und diverse Vergünstigungen für Unterkünfte und Attraktionen bietet..

edit me edit me
Skoot + GPS + Internet Data Pack: edit me edit me
International Power Adapter: edit me edit me
Power Converter: edit me edit me
FM-Transmitter*:

überträgt angeschlossene MP3-Quelle als Radiosignal.

edit me edit me
Mp3/AUX-Chord: edit me edit me
Ventilator: edit me edit me
Solar-Shower*:

Eine Solar-Dusche ist ein schwarzer Sack, dessen Wasserinhalt sich per Sonneneinstrahlung erwärmt. Dieser wird am Fahrzeug aufgehängt und man kann darunter über einen kleinen Duschkopf duschen..

edit me edit me
Portable Grill: edit me edit me
Baby Buggy: edit me edit me
High Chair: edit me edit me
Beach Shell: edit me edit me
Bike Rental: edit me edit me
Travel Atlas: edit me edit me
Fuel Discount Card*:

Es handelt sich hierbei um eine Discountkarte, die für bestimmte Einkaufsketten und Tankstellen gilt. Bei Vorlage der Karte erhält man einen Rabatt von einigen Cent pro Liter Treibstoff..

edit me edit me
Standard* All-Inclusive*
Insurance Contribution: $3500 $0
Insurance Bond: $3500 $250
24 h Road Assistance*:

Die vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Telefonnummern sind meist kostenlos erreichbar sofern man selbst über eine, dem Reiseland zugehörige, Telefonnummer verfügt. Für die Prüfung und Zahlung etwaiger anfallender Telefongebühren ist der Kunde selbst verantwortlich. Es wird empfohlen, dass man sich eine Reise Sim Karte mit Netzzugehörigkeit des Reiselandes zulegt..

Extra Drivers: $3/Tag max. $45
Third Party Damage:
Theft of the Vehicle:
Windscreen*:

versichert ist der einmalige Austausch der Windschutzscheibe..

WAP zubuchbar für $7/Tag (max. $175) WAP zubuchbar für $7/Tag (max. $175)
Tyres*:

die ersten zwei Austauschreifen sind von der Versicherung gedeckt..

WAP zubuchbar für $7/Tag (max. $175) WAP zubuchbar für $7/Tag (max. $175)
Demurrage Costs*:

Demurrage costs sind die Ausfallkosten, die dem Vermieter entstehen, wenn der Mieter einen Schaden am Fahrzeug verursacht und das Fahrzeug für die laufende oder eine Folgemiete ausfällt..

Single Vehicle Accident*:

Single Vehicle Accidents sind Unfälle, in die nur das eigene Mietfahrzeug verwickelt ist..

Single Vehicle Rollover*:

Ein Single Vehicle Rollover bezeichnet einen Unfall, bei dem das Fahrzeug ohne Einwirkung eines weiteren Fahrzeugs auf die Seite kippt oder sich überschlägt..

zubuchbar für $5,5/ Tag (min. $55)
Unlimited Kilometres
Gravel Roads: aber: 10km zu offiz. Campingplätzen erlaubt aber: 10km zu offiz. Campingplätzen erlaubt
Toll Raods
Unterboden:
Underbody:
Overhead:
Road User Charges*:

*In Neuseeland werden Diesel und Benzin unterschiedlich besteuert. Die Steuer auf Benzin ist bereits im Benzinpreis an der Tankstelle enthalten, wohingegen Diesel steuerfrei an der Tankstelle abgegeben wird. Mit den Road User Charges (RUC) wird die Steuer bei Dieselfahrzeugen nachträglich erhoben. Dabei bilden die gefahrenen Kilometer die Berechnungsgrundlage..

GST Steuer Neuseeland (aktuell 15%):

Diese Auflistung ist nicht vollständig und dient lediglich dem einfachen Vergleich verschiedener Mietbedingungen. Sie kann das Lesen der AGB des jeweiligen Reiseveranstalters nicht ersetzen.

*Für alle mit einem Asterisk markierten Worte haben wir eine Erklärung hinterlegt. Diese wird sichtbar wenn Sie mit der Maus über das Wort fahren.